Home
Unternehmen für Finanz-
planung und Beratung
Lexikon - M


Mallorcapolice

Für im Ausland gemietete Fahrzeuge kann eine Zusatzhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden - die Mallorcapolice. Bei den meisten Gesellschaften ist diese automatisch enthalten.

Managementgebühr (Verwaltungsgebühr)
Die Managementgebühr wird ähnlich wie die Depotbankgebühr nicht den Anteilsinhabern direkt belastet, sondern dem Fondsvermögen entnommen und hat damit Auswirkungen auf die Wertentwicklung. Die Investmentgesellschaft stellt sie dem Fonds für die Verwaltung und das Management in Rechnung.

Marderbiß
Marderbissschäden an Schläuchen, Bremsleitungen und Verkabelungen sind bei den meisten Versicherungen im Umfang der Teilkaskoversicherung inbegriffen.

Mietwagenkosten
Mietwagenkosten werden in der Regel durch den Kfz-Haftpflichtversicherer übernommen. Wird kein Mietwagen in Anspruch genommen, wird das sog. "Nutzungsausfallgeld" je nach Fahrzeugtyp (von 25,00 - 150,00 €) pro Tag ausgezahlt.

Mindestanlagebetrag/-summe
Investments in Fonds sind i.d.R. erst ab einer von der Kapitalanlagegesellschaft vorgegebenen Mindestsumme möglich. Für Folgezahlungen können bei einigen Investmentgesellschaften ebenfalls Mindestsummen erforderlich sein. Auch für die regelmäßigen Zahlungen bei Sparplänen wird von den Kapitalanlagegesellschaft normalerweise eine bestimmte Höhe vorgeschrieben.

 

 
BFK-Potsdam.de © 2006 | Haftungsausschluss | Impressum